Blauer Sitzsack gesucht?

Blaue Sitzsäcke zählen wie die roten zu den wohl beliebtesten Farben. Zieht man die Farbpsychologie heran, ist auch schnell ganz klar, warum zumindest Blau so beliebt ist. Laut einer Webseite zum Thema Farbpsychologie ist die Farbe Blau von 38% der Deutschen die Lieblingsfarbe. Klar dass sich diese Präferenz auch in puncto Sitzsäcken auswirkt.

Die Farbpsychologie: blauer Sitzsack = Geborgenheit?

Blau steht für:

  • Harmonie
  • Sympathie
  • Freundlichkeit

Diese Eigenschaften lassen sich perfekt auf Sitzsäcke übertragen und daher gute Argumente dieses Stück Sitzmöbel in genau dieser Farbe auszuwählen.

Denn klar ist: lässt man sich in einen Sitzsack fallen und verbringt auf diesem die nächste Stunde etwa mit Fernsehen oder einem guten Buch, kommt einem die vom blauen Sack ausgestrahlte „Harmonie“ und „Freundlichkeit“ doch sehr entgegen. Rot etwa symbolisiert (unterbewusst) unter anderem auch „Zorn“ und „Haß“.

Kurz gesagt: ließt man in Shops in der Artikelüberschrift „Sitzack, blau“ kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Aufpassen sollte man bei zu knalligen Farben dann nur, dass sie auch mit den heimischen Möbeln und der Einrichtung insgesamt harmonieren. Hier habe ich schon so einige Fehlgriffe erlebt.

Empfehlungen für Sitzsäcke in blau

Die allerbeste Übersicht bezüglich Sitzsäcken erhält man immer noch durch unseren großen Sitzsack Vergleich. Die Liste dort ist nach Belieben vollständig filterbar. Einfach „blau“ eingeben und schon werden ausschließlich solche Säcke angezeigt, die auch blaufarben lieferbar sind. Dennoch hier drei konkrete Tipps, wenn explizit ein blauer Sitzsack gesucht ist.

1. Kinzler Riesensitzsack in blau

Ja wir müssen zugeben, auch wenn der nachfolgende Sitzsack unser persönliche Testsieger im Jahr 2013 war, ist das Preis-/Leistungsverhältnis bei den Kinzler-Säcken doch recht ausgezeichnet. In unserem Kinzler Sitzsack-Test konnten wir uns von dessen Qualität überzeugen. Gerade der recht niedrige Preis ist ein starkes Argument um hier zuzugreifen. Beim angebotenen Blau handelt es sich um eine recht helle Variante (im Vergleich zu den folgenden Alternativen).

2. Fatboy Original blue

Doch deutlicher in die Tasche greifen muss man für die „navy“ blaue Variante vom Markenhersteller Fatboy, den Fatboy Original blue in die Tasche greifen. Für gutes Geld bekommt man hier allerdings dann auch gute Qualität. Kostenpunkt sind momentan circa 150 bis 180 Euro. Die blaue Artikelversion ist leider nicht allzu häufig reduziert, da sie wohl zu den beliebtesten Auswahlmöglichkeiten gehört.

3. Magma Heimtex SWING Scuba blau

Keine Lust, sich in einen ungeformten Sack zu schmeißen? Dann könnte der schon als Stuhl geformte Swing Scuba Sitz das passende Accessoire sein. Gelobt wird dessen gute Qualität die den Sitzsackstuhl auch Draußen einsetzbar macht. Perfekt für die nächste Grillparty im heimischen Garten.

Habt ihr selber einen blauen Sitzsack zu Hause den ihr empfehlen könnt? Wir freuen uns über Meinungen und Kommentare!

Über uns

Die Sitzsack Gurus

Wir lieben bequeme Sitzmöbel - wie Sitzsäcke es ganz sicher sind. Deshalb haben wir 2013 Sitzsack-Test.com in's Leben gerufen. Tests, Vergleiche & mehr - sicher aber alles rund um den Sitzsack!

Leave a Comment