Sitzsack Bezüge zum bestellen

Der Sitzsack Bezug: Viele Möglichkeiten und Varianten

Der Sitzsack erlebt im Einrichtungsbereich derzeit ein grandioses Comeback. Kein Wunder, denn Sitzsäcke sehen stylisch aus, sie sind komfortabel und flexibel einsetzbar.

Mit einem passenden Bezug lassen sich die bequemen Sitzgelegenheiten an fast jeden Einrichtungsstil anpassen. Ob im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder auf der Terrasse, ein trendstarker Sitzsack Bezug macht den praktischen und dekorativen Sitzsack zum optischen Highlight in Ihrem Ambiente!

Verschiedene Arten von Bezugsstoffen und Materialien für den Sitzsack

Sitzsack Bezüge sind in vielen verschiedenen Materialien erhältlich. Grundsätzlich richtet sich die Wahl des Materials nach dem Verwendungszweck.

Sale
QSack XXL Sitzsack Innenhülle, 130x170 cm, Sitzsack Innensack
6 Bewertungen
QSack XXL Sitzsack Innenhülle, 130x170 cm, Sitzsack Innensack
  • kein austretendes Sitzsack Füllmaterial mehr
  • leichte Entnahme der Sitzsack Füllung
Sale
Livodoo Premium XXL Riesen-Sitzsack-Hülle in Türkis Sitzsack Außenbezug 140 x 180...
  • Der waschbare Außensack des Bean-Bags lässt sich durch seinen Klett- und...
  • Der 400 Liter XXL-Riesen-Sitzsack bietet durch seine riesige Form vielseitige...
Sale
Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL Sitzsack Außenbezug 140 x 180 cm Indoor Outdoor...
13 Bewertungen
Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL Sitzsack Außenbezug 140 x 180 cm Indoor Outdoor...
  • Original Lumaland Indoor & Outdoor Sitzsack Außenbezug - hergestellt aus extrem...
  • Der Sitzsackbezug ist für Indoor & Outdoor geeignet und besteht aus einem...

Für den Innenbereich sind strapazierfähige Stoffe, Leder oder Kunstleder üblich. Outdoor-Sitzsäcke sind dagegen meist mit wasserabweisenden Bezügen ausgestattet, damit die Sitzgelegenheiten witterungsbeständig sind.

Möglich sind folgende Materialien und Kombinationen:

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Denim
  • Polyester
  • Samt
  • Cordsamt
  • Wolle
  • Mikrofaser
  • Leder
  • Kunstleder
  • PVC

Daraus ergibt sich, dass Sitzsack Bezüge wirklich auf jeden Geschmack und Einsatzzweck abgestimmt werden können.

Lassen Sie sich bei der Wahl des Sitzsack Bezugs von der großen Auswahl inspirieren und wählen Sie einen Bezug, der zu Ihrem individuellen Stil passt!

Baumwolle und Leinen sind in einer festen, dicht gewebten Qualität ideal für komfortable Sitzsäcke mit wohnlichem Charakter. Achten Sie besonders bei hellen Stoffen darauf, dass Sie den Bezug abnehmen und waschen können. Eine gute Alternative sind Stoffe mit einer fleckabweisenden Ausrüstung – dann haben Flecken und Gebrauchsspuren keine Chance. Denim und Cordsamt sind belastbare und strapazierfähige Stoffe, die als SB sehr gut geeignet sind.

Fleckunempfindlich sind Materialien aus Mikrofaser, zum Beispiel unter der Bezeichnung Alcantara erhältlich. Bei diesen Stoffen entfernen Sie Flecken einfach mit einem feuchten Lappen, das Material bleibt dauerhaft schön. Für Kunstleder treffen ähnliche Eigenschaften zu. Echtes Leder muss sorgsam behandelt werden, verleiht dem Sitzsack als Bezug aber auch eine besonders edle Ausstrahlung.

Ein Sitzsack Bezug aus Samt ist empfindlicher, dafür jedoch die exklusive Variante, wenn es um luxuriöse Sitzsäcke geht. Wolle ist eine weitere Option für außergewöhnliche Sitzsäcke. Wolle eignet sich als SÜ für besonders kuschelige Exemplare.

Mit einem Sitzsack Bezug aus Polyester oder PVC treffen Sie eine gute Wahl. Diese Materialien sind sehr belastbar, haltbar und strapazierfähig. Die moderne Textiltechnologie sorgt bei Kunstfasern für einen angenehmen Griff, sodass die synthetischen Fasern einen hohen Nutzungskomfort aufweisen.

Einfarbig oder gemustert: Der perfekte Bezug für den Sitzsack

Farblich und mustertechnisch können Sie den Sitzüberzug aus einem enorm großen Angebot wählen. Stimmen Sie den Bezug auf das Interieur ab, dann entsteht ein harmonischer Gesamteindruck. Zum skandinavischen Look passen weiße, helle und graue Farbtöne. Soll sich der Sitzsack in eine mediterrane Umgebung einfügen, sind Sie mit Blau- und Türkistönen auf der sicheren Seite. Aber auch orientalisch inspiriert macht der SB eine gute Figur: Leuchtende Farben wie Orange, Rot oder Violett sind tolle Hingucker! Der Klassiker Schwarz passt sich an viele Stilrichtungen an, damit können Sie nichts verkehrt machen.

Wer Muster liebt, findet ebenfalls eine große Auswahl vor. Sitzsack Bezüge gibt es mit grafischen, abstrakten oder floralen Prints. Absolut sehenswert sind Patchworkbezüge oder Überzüge, die dem Sitzsack einen besonderen Look geben – als Beispiele gelten Sitzsäcke für Fußballfans mit aufgedruckten Bällen oder für Sternenbegeisterte mit einem frechen Sternendruck.

Solche Bezüge sind übrigens auch ideal für das Kinder- oder Jugendzimmer!

Der Sitzsack Bezug für den Innenbereich

Wenn der Sitzsack im Innenbereich verwendet wird, muss der Bezug keine speziellen Anforderungen erfüllen. Entscheidend ist, dass Ihnen das Material und die Farbe gefallen.

Vielleicht entscheiden Sie sich auch gleich für mehrere Wechselbezüge, dann können Sie die Optik des Sitzsacks immer wieder nach Ihrem persönlichen Geschmack verändern.

Der Sitzsack Bezug für den Außenbereich

Outdoor soll der SÜ mit wechselnden Witterungsverhältnissen zurechtkommen. Bei einem starken Regenguss werden Sie den Sack zwar geschützt unterbringen. Ein paar Tropfen oder auch Spritzwasser aus dem Planschbecken der Kinder sollte dem SB jedoch nicht schaden.

Ein Material mit Abperleffekt ist für den Außenbereich gut geeignet. Ebenfalls günstig: Bei einem Outdoor Sitzsackbezug mit UV-Schutz können Sie sicher sein, dass die Sonneneinstrahlung den Farben nicht schadet.

Einfach wechseln: Ersatz Sitzsack Bezüge in großer Auswahl

Im Handumdrehen eine neue Optik – das gelingt Ihnen mit einem Wechselbezug. Wenn der alte Bezug nicht mehr besonders ansehnlich ist, schaffen Sie mit einem neuen Stoffbezug Abhilfe.

Für den Wechsel können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen: Sie finden einen neuen Sitzsack Bezug, der in den Abmessungen optimal passt, oder Sie entscheiden sich für die Do-it-your-self-Methode und fertigen den Bezug selbst.

Sitzsack Bezüge kaufen – Ein Ratgeber

Wenn Sie einen SB neu kaufen möchten, benötigen Sie die Maße des bisherigen Bezugs. Etliche Hersteller bieten komplette Bezüge zum Wechseln an. In diesem Fall müssen Sie nur auf die gleiche Marke und Herstellungsart achten.

Ansonsten messen Sie die einzelnen Flächen aus, beginnend von der Bodenfläche über die Seitenkanten bis zur Gesamthöhe. Mit diesen Daten dürfte der Neukauf eines Bezugs für den Sitzsack sicher gelingen.

Sitzsack Bezüge selber nähen

Wer handwerklich begabt ist und mit einer Nähmaschine umgehen kann, näht den Bezug selbst. Fertigen Sie zunächst ein Schnittmuster an.

Dafür entfernen Sie den bisherigen Bezug und trennen ihn an den Nähten auf. Die Einzelteile dienen als Vorlage und sind auch die Basis zur Berechnung des Stoffverbrauchs. Legen Sie die Einzelteile auf den neuen Stoff und markieren Sie die Umrisse mit Schneiderkreide oder einem auswaschbaren Stift. Die Nahtzugaben nicht vergessen, danach schneiden Sie die Teile zu und heften Sie links auf links aufeinander.

Achten Sie auf stabile Nähte, am besten steppen Sie die Nähte mit der Maschine doppelt ab. Nach dem Versäubern wenden Sie den Bezug, jetzt fehlt nur noch der Verschluss. Gut geeignet sind Klettverschlüsse. Geschickte Hobbyschneiderinnen und Nähkünstler können sich auch für einen Reißverschluss entscheiden. Im letzten Schritt ziehen Sie den neuen SB über den Sitzsack, und schon ist Ihr selbst gemachter Sitzsack Bezug fertig!

Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Über uns

Die Sitzsack Gurus

Wir lieben bequeme Sitzmöbel - wie Sitzsäcke es ganz sicher sind. Deshalb haben wir 2013 Sitzsack-Test.com in's Leben gerufen. Tests, Vergleiche & mehr - sicher aber alles rund um den Sitzsack!

Meine Meinung: